Carstens Weblog

Apple-User. Nerd. Gamer. Born 336ppm

[18:50] Papierflieger-Anleitungen. Manche Dinge werden nie langweilig. Zum Beispiel: Papierflieger basteln. Die Datenbank „Fold’NFly“ bietet eine Reihe von einfachen und gut bebilderten Anleitungen, wie sich wahre Rekordjäger selbst bauen lassen.

https://www.foldnfly.com/

Ich weiß jetzt schon, was ich nächste Woche im Büro mal ausprobieren muss. Natürlich nur in der Mittagspause 😄

[18:27] 🌧 bei 9 °C und am Wochenende soll es richtig kalt und nass werden. Nicht schön! Regen oder Kalt, ok, aber beides zusammen ist doof.

Freitag und noch kein Black Friday. Einige haben zwar schon ein paar Angebote rausgehauen, aber die neue NAS ist noch nicht dabei. Sie liegt aber schon im Warenkorb bei diversen Händlern.

Ansonsten warten wir mal das Wochenende ab. Morgen geht es erst einmal zum Frühstück zu Freunden. Hoffentlich haben die in der Boulangerie dann noch Brötchen. Der Bäcker ist nämlich so gut, dass es dort immer rasch ausverkauft ist. Was für den Bäcker natürlich gut ist, aber für uns als Spätaufsteher eher schlecht.

[16:28] Wir sind 8 Milliarden Menschen. Das ist bemerkenswert, aber wie wollen wir all diese Menschen ernähren? Was werden das für Wege sein, den all diese neuen Menschen gehen werden? Vorallem in Afrika und in Asien werden es mehr. Doch das ist nicht das Problem. Das eigentlich Problem sind diverse Gruppen. Wenn alle so leben würden wie die Amerikaner, dann bräuchten wir wohl fünf Erden.

[08:20] 🌧 und Dunkelheit bei 10º C

Uns steht ein kaltes und regnerisches Wochenende bevor. Elon Musk hat seinen Angestellten geschrieben, dass sie sich entscheiden müssen, ob sie für ihn arbeiten wollen oder nicht. Ich bin ziemlich gespannt, wie das heute ausgehen wird. Ob das den Betrieb von Twitter beeinflussen wird, kann ich nicht sagen. Was aber kurzzeitig nicht funktioniert hat, war die 2FA, weil die dort arbeitenden Techniker gefeuert wurden.

[22:31] Scrollend durchs Sonnensystem. Was wäre, wenn der Mond nur ein Pixel auf dem eigenen Computer-Bildschirm wäre? Durch das Projekt »Pixelspace« kann man das Weltall und seine Dimensionen maßstabsgerecht vor dem Bildschirm erkunden. Erste Erkenntnis: Das Sonnensystem ist gigantisch groß. Josh Worth - Pixelspace Solarsystem

[22:14] Ist jetzt nicht war, oder? Die Russen sollten aufhören, so nah am »Feind« NATO zu operieren. Es kann aber auch sein, dass die Luftabwehr die Richtung verändert hat. Sagen zumindest die Generale und Thomas Wiegold

[12:00] ⛅️ bei 12 °C

Die Fußball-WM in Wüstenstaat Katar ist nur noch ein paar Tage von uns entfernt und hier in den Niederlanden kann man schon die ein oder andere Fußballflagge und Fähnchen sehen. Allerdings sind die Niederländer sehr gespalten, was die WM in Katar angeht. Viele Fans sind überzeugt, dass die FIFA und Katar den Fußball als Geisel für das große Geld genommen haben.

Ich werde sie mir nicht anschauen. Vielleicht den ein oder anderen Artikel in den Nachrichten ansehen. Bewegtbild gibt es hier in den Niederlanden auf Deutsch ohnehin nicht. Die Fußballrechte verbieten es ja diese Dinge in den Onlineangeboten zu veröffentlichen und in den Niederlanden schon gar nicht. Gehören ja nicht zu DACH.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, um Katar und diese WM zu boykottieren, allerdings sollte jeder auch wissen, dass es in diesem Land bestimmte Regeln und Gesetze gibt. Ob man diese nun gut findet oder nicht. An diese Regeln muss man sich halten, weil sie in diesem Land Gesetz sind. Wer diese Gesetze nicht beachtet, oder sich illegal verhält, obwohl diese in seinem Heimatland vielleicht legal sind, sollte nicht fahren.

Einige sagen, der Boykott wäre sinnlos. Man würde das Land und die Kultur von vornherein ablehnen. Ich bin jedoch der Meinung, dass ein Staat, auch wenn dort andere Regeln als bei uns gelten und ein großer Teil dieser Regeln sich aus der Religion ableitet, sich an die Menschenrechte halten muss. So wie sie mit den vielen Tausend Menschen während der Bauphase und auch jetzt umgegangen sind und umgehen, ist nicht in Ordnung!

[16:10] Augengeradeaus schreibt:

Großbritannien beendet vorzeitig sein Engagement in der UN-Friedensmission MINUSMA in Mali und zieht seine Truppen, vor allem Aufklärer, aus dem westafrikanischen Land ab. Als Grund nannte die Regierung in London die anhaltenden Schikanen der Übergangsregierung Malis, die engere Bindung an Russland und den Einsatz russischer Söldner. Deutschland will bis zum Jahresende über den weiteren Einsatz der Bundeswehr in Mali entscheiden.

Ich kann mir nicht helfen, aber vielleicht sollten wir unsere Jungs und Mädels so langsam aber auch da raus holen, oder?

[14:43] Hier für diesen Blog verwende ich Python Flask und das wiederum verwendet einige Bibliotheken von anderen Nutzern. Kann man sich wirklich immer sicher sein? Kann man alle Pakete und Abhängigkeiten immer prüfen? Solange es Open-Source ist schon. Doch wer macht das wirklich?

US Army iOS app among thousands that unknowingly used Russian code

[10:01] 🌤 bei 8 °C

Ich warte auf den Black Friday und habe schon einige Dinge in meinen Warenkorb und auf diverse Beobachtungslisten gesetzt. Ich würde nämlich gerne mein NAS erneuern. Die Synology DS215j ist nun wirklich in die Jahre gekommen und die Festplatten haben knapp 50.000 Betriebsstunden. Das mag nicht viel sein, und vielleicht werde ich die Platten auch erst einmal weiter verwenden, aber ein neues, schnelleres und leistungsfähigeres Gerät wäre schon nett.

[14:50] Hörspiel Satire zum Wochenende:

Mord zu fünft: "Eine ertrunkene, kopflose Leiche - nackt in der Spitze einer Tanne? Sowas löse ich zwischen Kakao mit Schuss und Zigarette in der Badewanne", sagt Kriminalhauptkommissar Brahms (Dietmar Bär). Sein Ego ist groß und er klärt mit großem Vergnügen die vertracktesten Mordfälle auf.

WDR 3 Krimi Satire

[13:22] ⛅️ 14.0 ºC

Gestern haben wir uns auf den Weg nach Rotterdam gemacht. Dort wollten wir uns endlich nach zwei Jahren Wartezeit, Harry Potter and the Half-Blood-Prince in Concert in der Philharmonie ansehen. Doch leider gab es unerwartet technische Störungen im Stromnetz des Viertels, die laut Aussage der Veranstalter nicht vor 21:00 Uhr hätten behoben werden können. So sind wir nach knapp 50 Minuten Warten in der Kälte wieder nach Hause gefahren. Eine Zugfahrt, die ist Lustig. Schade. Nun warten wir auf einen neuen Termin.

[09:20] 🌥 bewölkt bei 10 C

Habe mir gestern die ZDF Dokumentation zu Katar und der WM angeschaut. Geheimsache Katar (ZDF). Ich werde mir die WM nicht anschauen.

Die Frage, die nicht nur ich mir, sondern wohl auch viele andere stellen ist, warum das ZDF die WM immer noch live im Fernsehen übertragen will?

[13:47] Die neue Folge 606 von Jung und Naiv mit Oliver Nachtwey ist da. Sehr spannend, sehr interessant.

Ein Gespräch über die neoliberale "Tragödie" für Deutschland, Abbau des Sozialstaats, Ausbeutung, Rolle der Gewerkschaften, die historische Linie der SPD, Olivers Werdegang, Studium und Soziologie, das Untersuchen und die Befragung der Querdenken-Bewegung, der "Drift ins Autoritäre", Libertarismus, Liberalismus, Faschismus und die künftige Vermeidung von Bürgerkrieg + eure Fragen

[11:05] Bester Satz aus dem übermedien Artikel über die Nachrichtensendung Logo:

Das liegt zum einen an den extrem aufbereiteten Erklärstücken, die ganz ohne Händeschüttel-Bilder oder Dienstwagen-fährt-vor-Szenen auskommt. „Logo“ erklärt so, wie Kinder denken. Und setzt keinerlei Vorwissen voraus. Opposition heißt nicht Opposition, sondern: Parteien, die aufpassen, dass die Regierung keinen Mist baut. Wer so radikal voraussetzungslos erklärt, nimmt jeden mit.

[10:12] ☁ bewölkt bei 13 ºC mit Aussicht auf Regen.

Die nächsten Wochen werden noch mal aufregend und die Arbeitslänge länger. Wir haben in Kürze eine wichtige Konferenz und viele Dinge sind noch zu erledigen.

Etwas, das während der Vorbereitungszeit hilft, sind Übungen aus dem »Wellbeing Course« an dem ich zurzeit teilnehme. Ob man es glauben will oder nicht, aber Atemübungen helfen. Es ist wichtig, richtig zu atmen, und es ist wichtig, sich um das eigene Wohlbefinden zu kümmern und sich dafür Zeit zu nehmen. Schließlich gibt es genug Scheiße auf der Welt. Da hilft es ungemein, sich jeden Tag ein paar Minuten zurückzulehnen und sich eine kurze Auszeit zu nehmen.

[08:28] 🌥️ bewölkt bei 12 °C

Guten Morgen. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass viele ihren Führerschein anscheinend auf dem Grabbeltisch erhalten haben. So manches Verhalten im Straßenverkehr lässt auf keine gute Kinderstube schließen.

[13:11] Jetzt mitzeichen Die Freiheitsbewegung in Iran mit konkreter Politik unterstützen

[08:30] 🌧 bei 13.7 ºC

Habe heute M0rgen das Altpapier weggebracht. Der Stapel im Schuppen war schon so hoch, dass wir nichts mehr haben oben auf legen können. Also im Regen das Auto folgepackt und auf dem Weg zur Arbeit am Altpapiercontainer gehalten. So viel Papier hatten wir noch nicht gesammelt.

[13:29] 50 Photos Of Cats And Dogs Rescued By Ukrainian Soldiers - Tiere sind genauso fühlende, intelligente und soziale Wesen wie Menschen, nicht besser, nicht schlechter, und nur, wer das wirklich versteht, kann auch wirklich ein Mensch sein.