Kategorie: Random Thoughts

RT224: Wilson

Hallo Wilson! Goodbye Marianne.

Ich gebe zu, mir hat ein wenig Farbe ebenfalls gefehlt. Eigentlich wollte ich eines der WordPress-Themes verwenden. Die sind aber auch alle nicht so schön oder vollkommen durcheinander und verwenden haufenweise Zeug von Google und Co. Daher habe ich mich für Wilson von Anders Norén entschieden. Da kann man einfach und schnell die Googlefonts abschalten und gut ist das.

Das mit dem PimpMyFont schaue ich mir noch an, aber nicht mehr heute.

RT223: pimp my type

Habe heute mal wieder beim Kevin Quirk auf der Webseite vorbeigeschaut, weil ich noch mal nachlesen wollte, wie er das mit dem Absichern seiner WordPress-Blogs gemacht hat. Dabei bin ich auf https://pimpmytype.com/ gestoßen. Ein interessanter Ansatz den ich mir mal anschauen sollte. Irgendwann. Wenn die anderen Dinge auf der ToDo Liste mal abgearbeitet sind.

RT222: Welcher Active Directory Gruppe gehöre ich an

GUI

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Gruppenzugehörigkeit eines Benutzers zu ermitteln. Zunächst kannst Du den GUI-Ansatz wählen:

  • Gehe dazu auf „Active Directory-Benutzer und -Computer“
  • Klicke auf „Benutzer“ oder den Ordner, der das Benutzerkonto enthält
  • Klicke mit der rechten Maustaste auf das Benutzerkonto und dann auf „Eigenschaften“.
  • Klicke auf die Registerkarte „Mitglied von“.

Verwendung der Befehlszeile

Es macht nicht so viel Spaß, herumzuklicken, nicht wahr? In der Befehlszeile geht das viel schneller:

  • Öffne eine Eingabeaufforderung (cmd.exe oder PowerShell)
  • Ausführen von: gpresult /V

RT221

Die merkwürdigen Begebenheiten der Digitalisierung des Gesundheitssystems:

Vielleicht müssen wir bald vor Betritt einer Arztpraxis erst mal eine Heizung berühren – zumindest wenn die neue Gesundheitskarte mit im Gepäck ist. Die Karten sollen das gesamte IT-System einer Praxis lahmlegen können, falls die Patient:innen statisch aufgeladen sind. Das ist aber leider noch nicht alles: Jana Ballweber berichtet darüber, was bei der Digitalisierung unseres Gesundheitswesens noch so schief läuft.

Netzpolitik.org

RT220: Google Analytics ist illegal in der EU

Der neue heiße Scheiss. In 2020 wurde schon mal festgelegt, dass die Verwendung von Google Analytics nicht in Ordnung ist. Aber wurde alles ignoriert. Nun haben aber die österreichische Data Protection Authority ebenfalls den Privacy Shield für ungültig erklärt. Damit steht fest, dass Google Analytics gegen die DSGVO verstößt. Das ist doch einfach super! Ein großer Erfolg für NOYB.

Quelle tutanota.com

RT219: Poland lässt sich Daten klauen

dennoch meint das Verteidigungsministerium, das die Daten schon öffentlich waren. Bin mir da allerdings nicht so sicher. Die Polen spielen das bestimmt etwas herunter. Wer lässt sich shcon gerne einen Haufen Inventurdaten klauen Wenn Daten die Übersicht und den Zustand von Material werden, lassen sich daraus Informationen ableiten. Zum Beispiel über die Schlagkraft und die Verfügbarkeit der Truppe.

RT218: die dritte Impfung

Tja, so kann es gehen. Wir, die mit Janssen geimpften, gelten nur noch als zweimal geimpft. Bedeutet also, dass unser Booster nun als 2. Impfung zählt und wir uns noch eine dritte Impfung abholen müssen. Gut, dass man das weiß und mitteilt, schlecht, dass dieses wohl erst in 4 Wochen sein wird.

RT217: Das Geld von Jachtbesitzern

Wenn man die Wörter „die Wirtschaft“ einfach mal gegen die Wörter „Geld von reichen Jachtbesitzern“ austauscht, machen die Sätze gleich viel mehr Sinn:

Wie können wir COVID-19 begegnen, ohne das Geld von reichen Jachtbesitzern anzufassen? Die Umwelt retten klingt ja gut, aber was mit dem Geld von reichen Jachtbesitzern? Medizinische Versorgung für alle wird das Geld von reichen Jachtbesitzern zerstört.

Oder was meinst du? (Quelle Twitter)

RT216: 123456

Wie kann es sein, dass nach so vielen Leaks, Hacks und Veröffentlichungen von privaten Daten und Passwortlisten, die Menschen immer noch nicht eingesehen haben, dass „123456“ kein sicheres Passwort ist?

Verwendet bitte einen Passwortmanager mit einem sicheren Passwort und wenn immer es geht, die Zwei-Faktor-Authentifizierung!

Für mehr Infos zum Thema: Eddy der Infosec-Frosch (Podcast) und der dazugehörige Tweet