Dienstag, 20. September 2022

🌤 Sonnenschein mit ein paar Wolken bei 16 ºC

Heute Morgen hatte ich das Gefühlt, ich sollte lieber liegen bleiben. Ich wurde leider nicht enttäuscht.

Russland sucht sich seine Raketen im ganzen Land zusammen. Kein Wunder auch. Bei so vielen getroffenen zivilen Zielen bleibt eben nicht viel hochpräzise Munition übrig. Exclusive: Russia moves missiles from St Petersburg to Ukraine (archive.ph)

Laut der Tradition wird in den Niederlanden am dritten Dienstag im September das neue Finanzjahr eingeführt. Der König hat außerdem eine Rede gehalten. Darin ging es unter anderem um den Finanzskandal beim Kindergeld und die paradoxe und merkwürdige Zeit, in der wir uns gerade befinden. Er hat angesprochen, dass die Menschen wieder mehr Vertrauen in die Regierung entwickeln sollen und dass man die Haushalte unterstützen werde. Dazu habe man ein Paket von 18 Milliarden Euro geschnürt und die für das kommende Jahr die Nebenkosten auf 290 € gedeckelt. Zum Krieg in der Ukraine sagt er, dass die »brutale Aggression Russlands gegen die Ukraine« die friedliche Gesellschaft, die die Niederlande seit dem Zweiten Weltkrieg aufgebaut hätten, bedrohe. Weiter sagte er, dass dies nur die Notwendigkeit nach der Einigkeit mit der Europäischen Union, der NATO und den Vereinten Nationen verstärkt hätte.

Scholz und Baerbock sind zur UN-Generalversammlung nach New York gereist. Merkel war nur einmal da und hat immer die Außenminister vorgeschickt. Baerbock war schon mal im März da und hat an die Weltgemeinschaft appelliert. Auf die ein oder andere Rede bin ich schon gespannt. Auch auf das, was der russische Außenminister Lawrow zu sagen hat. Mehr als Ausflüchte beliebiger Art und Lügen werden es aber wohl ohnehin nicht werden.

Es gibt jetzt eine Webseite, die dich in technischer Hinsicht beim Cyberstalking unterstützt. «Viele Menschen, die diese Seite besuchen, fühlen sich aktuell von Cyberstalking bedroht oder machen sich Sorgen um IT-Sicherheit in ihrem Umfeld.» https://antistalking.haecksen.org

Lesenswert: Die Gazprom-Lobby – Wie Russland deutsche Politiker, Manager und Anwälte einspannte, um Deutschland von russischem Gas abhängig zu machen.

Und noch etwas Lesenswertes: Kampf gegen die Vorratsdatenspeicherung: „Jetzt erst recht!“ – denn der Europäische Gerichtshof hat heute entschieden, dass auch die jüngste Version der deutschen Vorratsdatenspeicherung rechtswidrig ist. Danke!

Eine nicht so schöne Sache, die wohl immer mehr Anhänger findet: Psychotherapie bei Heilpraktikern »Eine Anmaßung von Kompetenzen.« – Ich weiß es nicht. Man steckt ja selbst nicht in der Haut der Person, die zu so einem Scharlatan hingehen. Manche sind vielleicht so verzweifelt und probieren es aus, zahlen dann aber sehr viel mehr Geld als für eine anständige Behandlung. Zum Artikel eine Videoempfehlung: Undercover: So gefährlich sind Heilpraktiker ► VOLLBILD