Carstens Blog

The faces from China’s Uyghur detention camps

Veröffentlicht in Blog.

In einer Geschichte, über die nicht annähernd genug berichtet wird, hat China den Islam (oder zumindest die uigurische Kultur) grundsätzlich als Bedrohung erkannt und Umerziehungslager (siehe Konzentration) errichtet, um das Problem in den Griff zu bekommen. Dieser BBC-Artikel fasst diese Geschichte mit einer Klarheit zusammen, die ich sonst nirgendwo gesehen habe. Ich freue mich, dass immer mehr Unternehmen damit beginnen, ihre Produktion aus China abzuziehen. Es ist an der Zeit, dass die Welt das Land als böswillig bezeichnet, denn es hackt alles, was von Wert ist, und unterdrückt die eigene Bevölkerung bis hin zu Lagern zur Auslöschung einer Kultur. Ich habe Verständnis für ihren Wunsch, auf der Weltbühne keine Bürger zweiter Klasse zu sein, aber diese übertriebene Aggression ist nicht der richtige Weg.

https://www.bbc.co.uk/news/extra/85qihtvw6e/the-faces-from-chinas-uyghur-detention-camps