Carstens Blog

Der 20. März ist Weltglückstag

Veröffentlicht in Blog.

Der „International Day of Happiness“ wird von den Vereinten Nationen seit 2013 gefeiert. Trotz all der schlechten Nachrichten und der schlechten Menschen da draußen, gibt es aber auch noch schöne Dinge.

Vor allem wünsche ich den Menschen in der Ukraine sehr viel Mut, Zusammenhalt und auch Glück, den Aggressor zu vertreiben und zurückzudrängen. bombardiert Schulen, Theater und Krankenhäuser und lässt sich dafür auch noch von angeblichen 200.000 Menschen, die zum Teil dazu gezwungen wurden, in einem Stadion mit nur 80.000 Plätzen feiern. Finde den Fehler! Was für ein Arsch.

Auch brauchen wir wohl etwas Glück, damit wir ab jetzt mit den neuen Corona regeln zurecht kommen. So ein Durcheinander schon wieder. Da blickt doch wirklich niemand mehr durch. Außerdem habe ich irgendwie auch die Pappe auf, wenn trotz Expertenrat, alles anders entschieden wird. Alle Zahlen gehen rauf und wir lassen alle Maßnahmen fallen. Ich habe auch keine Lust mehr drauf, aber ob das der richtige Weg ist? Ich weiß ja nicht.

Tja, und nun habe ich doch wieder über nicht so gute Dinge geschrieben. Dabei wollte ich doch über was schönes schreiben. Vielleicht das hier: am Freitag waren Freunde von uns zu Besuch und wir haben Autos gewaschen, Bierchen getrunken und Pizza bestellt. Die Kids haben sich auf dem Spielplatz amüsiert und alle hatten einen schönen Nachmittag. Total toll zu sehen, wie groß Kinderaugen werden können, wenn die Fische im Aquarium sich mal nach vorne trauen und sich zeigen.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag mit viel Sonne und Glück. Man muss auch mal abschalten dürfen. Morgen machen wir weiter und helfen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.