RT174: Drachengame over?

Rainer W. alias Drachenlord wird gemobbt, digital und analog. So sehr, dass er manchmal ausrastet. Nun muss er in Haft – das vorläufige Ende eines bösen Spiels.

archive.today – zeit online

Widerliche Handlungen von Sadismus geprägt, führen wohl zur Inhaftierung. Ganz unschuldig ist Rainer W. an seiner Situation allerdings nicht, lieferte er doch immer wieder neuen Stoff für die Drachenlord-Hater-Community. Dennoch ist es ein widerliches Verhalten und eine verachtenswerte Doppelmoral, wenn sich die Mitglieder dieser „Drachengame“-Community teils aus falsch verstandener Selbstjustiz, teils aus reiner Belustigung am Leid anderer ergötzen.