RT94

Noch mal Tagesschau.de:

Todesängste, verzweifelte Eltern und ein zerstörtes Zuhause. Kinder und Jugendliche kämpfen besonders mit den Folgen der Flutkatastrophe. Unterstützt werden sie von Psychologinnen und Psychologen, sie fordern ein spezielles Trauma-Zentrum.

Das ist richtig und wichtig. Doch frage ich mich gerade, wer denn den Helfern und Seelsorgern hilft?