RT110

F wie Frankfurt – Vorschlag für neue Buchstabiertafel mit Städtenamen“ (din.de) — Sprache ist im Wandel und das jetzt Städtenamen verwendet werden, ist immer noch besser als ein paar männliche Namen gegen weibliche auszutauschen. Ich bleibe einfach beim NATO-Alphabet. Das funktioniert wenigstens überall.